Sie sind auf der Deutsch Website gelandet.

SAMOTER, ASPHALTICA 2017 – EINE BESTÄTIGUNG FÜR DEN SEKTOR DER ASPHALTMISCHANLAGEN

Marini – Fayat Group bei der 30. Ausgabe von SaMoTer vertreten

Die Anlagen für das Asphaltmischgut sind in Verona erneut große Protagonisten. Vier Tage mit starkem Interesse, vom 22. bis zum 25 Februar 2017, für die 30. Ausgabe von SaMoTer, der internationalen Fachmesse für Bau- und Erdbewegungsmaschinen, zusammen mit Asphaltica und Transpotec Logitec , an denen Marini erfolgreich teilgenommen hat.

84 Tausend Besucher, die aus 86 Nationen kommen, 780 Ausstellerunternehmen aus 25 Ländern, 10 Hallen und 6 Außenbereiche für insgesamt über 84 Tausend Quadratmeter sind die Zahlen, die die Organisation der Messe von Verona stolz erklärt.

Marini wird sich an diese Ausgabe als Bestätigung des Interesses seitens Experten der Branche oder lediglich Interessierten am italienischen Markt erinnern.  Ein Beweis? Die über 300 registrierten Besuche verschiedener Nationalitäten

Die Besucher wurden in einem internen Bereich von 120 m² und einem externen Bereich von 200 m²  empfangen, in dem die mobile Mischanlage Xpress 2500 P ausgestellt war, eine mobile Anlage mit Produktion bis zu 200 t/h mit einer Zugabe für das kalte Recyclingverfahren.

 

 

Im Innenbereich ein Multimedia-Stand mit einer großen Videowand, auf der die Videos in Timelapse der Montage der Anlagen Top Tower und Xpress  liefen; das spektakuläre Videomapping in 3D, das über die Anlage  Be Tower; erstellt wurde, die Vorstellung des Unternehmens und das Video der Feier der 60 Jahre der FAYAT-Gruppe.

Es waren zudem drei Austellungen für den neuen Kundendienstservice Marini h24/7 bzw. die diskontinuierlichen Anlagen vorhanden, während in der Dritten die Firma Poliedro Srl mit ihren Dienstleistungen zu Gast war.

Innovation, Technologie und Einfachheit sind die Themen, die Marini auf die Messe gebracht und auch auf der Konferenz am Freitag, den 24. Februar im eigens dafür eingerichteten Forumbereich mit folgendem Titel entwickelt hat: “Entwicklung und Innovation in den Asphaltmischanlagen”.
Forum, das von 
SITEB ("Associazione Italiana Bitume Asfalto Strade"- Italienischer Verband Bitumen Asphalt Straßen) organisiert wurde.

Wenn Sie sich für die von SaMotTer und Ritchie Bros organisierte Wohltätigkeitsauktion interessierten, Marini nahm mit vier historischen Modellen des Straßenfertigers MF 691 teil; Sie können das Video hier sehen Der Erlös der Auktion wird vollständig an die "Fondazione della Comunità Veronese Onlus" (Onlus-Stiftung der veronesischen Gemeinschaft) für die Verwirklichung von Solidaritätsarbeit gespendet.

Das könnte Sie interessieren

  • MARINI führt seinen neuen MASTER TOWER während der bauma in München ein
    Entdecken Sie die neueste MARINI-Innovation: den MASTER TOWER
  • Neue mobile Anlagen XPRESS 1500 und XPRESS 2000
    MARINI führt am Markt die neue Produktpalette XPRESS 1500 und XPRESS 2000 als su...
  • Top Tower 3000 P
    Eine Marini-Asphaltwerk im Nahen Osten
    der TOP TOWER 3000 P mit einem kundenspezifischen für die RAP-Verwendung entwick...