Sie sind auf der Deutsch Website gelandet.

XPRESS 2500 : EINE LANGE REISE NACH KASACHSTAN!

12. April 2016: Datum der offiziellen Einweihung der XPRESS 2500 auf der Baustelle in Kasachstan in Anwesenheit der örtlichen Behörden, des Auftraggebers und der Arbeiter.

Es war sicherlich eine lange Reise für die XPRESS, deren Stärke es ist, vollständig und leicht auf Rädern innerhalb der für die Fahrt auf der Straße zulässigen Abmessungen transportiert zu werden.Wenn man sich die Karte ansieht, wurden ungefähr 8000 km zurückgelegt, um die Baustelle zu erreichen: Schönes Abenteuer, 5 Länder zu durchqueren, einen Teil auf der Straße, aber auch mit dem Schiff von Lübeck nach St. Petersburg, dann wieder auf der Straße Richtung Moskau bis Almaty. Ungefähr 50 Tage, um den Bestimmungsort zu erreichen!

 

 

Mobilität war einer der Gründe, warum eines der größten Unternehmen in Kasachstan sich für diesen Typ von Anlage entschieden hat, aber es ist nicht das einzige!

Mobilität war einer der Gründe, warum eines der größten Unternehmen in Kasachstan sich für diesen Typ von Anlage entschieden hat, aber es ist nicht das einzige!

XPRESS ist eine mobile Anlage mit einer hohen Produktionsrate (bis zu 200 t/h) und besitzt die besten Eigenschaften einer stationären Anlage, wie zum Beispiel die Möglichkeit des direkten Abladens auf LKW und das Recycling bis zu 40%. Außerdem hat sie einen weiteren Vorteil: Die Montagegeschwindigkeit.

Technologie, Mobilität, Produktionsrate, Qualität des Endprodukts, Montagegeschwindiglkeit, Flexibilität: Kurzum... viele Vorteile für den Kunden ohne dabei die Qualität der Arbeit aus den Augen zu verlieren.

Alle diese Eigenschaften bedeuten, dass die XPRESS die Wette gewonnen hat! Unser Kunde ist seit über 12 Jahren im Bereich der Asphaltanlagen tätig und produziert jährlich 800.000 Tonnen. Sie ist die erste MARINI-Anlage seiner Flotte.

XPRESS ist dazu bestimmt, für die Projekte in der Stadt Almaty zu arbeiten.

Wenn Sie diese Anlage besser kennenzulernen wünschen, besuchen Sie diese Webseite.

 

Das könnte Sie interessieren

  • Die XPRESS von Marini ist an der Costa Smeralda gelandet

    Das Chargen-Mischwerk XPRESS 2500 hat die anderen Werke in der Region überboten ...
  • Marini geht nach Imbaù, Brasilien, um eine Schlüsselrolle beim Bau von Straßen der nächsten Generation zu spielen.

    Die Best Batch 1500 - eine Marini-Asphaltanlage, die aufgrund ihrer geringen Emi...
  • Wenn es um Rennstrecken-Engineering geht, ist Asphaltech in seinem Element!

    Anfang 2019 war Asphaltech (Australien) der erfolgreiche Bieter, der die Barbaga...