Sie sind auf der Deutsch Website gelandet.

Organisation

Organisation

Das 1899 gegründete Unternehmen MARINI hat eine "Geschichte von mehr als einem Jahrhundert". Es durchlief sehr unterschiedliche historische Zeiten und veränderte und erweiterte ihre Produktion in den verschiedenen Epochen: Von Fahrrädern und Motorrädern über Straßenmaschinen (Straßenfertiger, Walzen, Fräsmaschinen, Wartungsmaschinen) bis hin zu Anlagen für Asphaltmischgut. Eine Entscheidung, die den Namen MARINI in der Welt bekannt gemacht hat. Seit 1988 ist das Unternehmen Teil der Fayat-Gruppe und positioniert sich strategisch innerhalb der industriellen Wachstumsprojekte der französischen Gruppe. Ihre Führungskräfte bewahrten stets die betriebliche Autonomie und profitierten von den großen Vorteilen, die sich aus der finanziellen Solidität und der internationalen Perspektive ergeben, und die die Division Road Building Equipment bieten kann

Joachim Blatt
MANAGEMENT DER BUSINESS UNIT
Joachim Blatt
Als Managing Director ist Joachim Blatt Verantwortlicher der Business Unit Fayat Mixing Plants. Zuvor VP Supply Chain bei Bomag. Vor seiner Ernennung war er außerdem Leiter der Vertriebsverwaltung des Überseemarktes sowie der Planung und Entwicklung. Er begann seine Karriere 1976 bei BOMAG.
Luca Camprini
MANAGEMENT MARINI
Luca Camprini
Mit der Fayat-Gruppe seit Oktober 2013, ist Luca Camprini derzeitig General Manager & CEO der MARINI S.p.A. (Division Anlagen und Division Maschinen). Zuvor war er Plant Manager der Division Anlagen. Seine Karriere begann er 1996 im Industriesektor des Baus von automatischen Maschinen und Anlagen für die Verpackungsindustrie als Betriebsleiter.